Freitag, 11. Juli 2014

WAV-Dateiformate elmeg (T-Serie, ICT-Serie, hybird-Serie)

- elmeg hybird 120a/j
- elmeg hybird 130 a/j
- elmeg hybird 300
- elmeg hybird 600

Die elmeg hybird verfügt über eine optionale (meist im Lieferumfang enthaltene) SD-Speicherkarte mit 1024 oder 2048 MB.

Alle Dateien werden direkt bei der Verwendung von Anfang an begonnen (abgespielt), und es bestehen keine Einschränkungen in den Dateilängen (Test mit mehr als 40 Minuten wurden durchgeführt). Einzige Begrenzung stellt die maximale Anzahl von 8 Dateien und die Größe der Speicherkarte dar.

Die Speicherkarte beinhaltet neben den Audiodateien für die Abwurffunktionen auch eine Vielzahl anderer Dateien wie z.B. die Konfiguration, die Audiodaten für die Voicemail, Firmwaredateien für Systemtelefone (Updateserver).

Dateiformat: 16 Bit, 8 kHz, Mono, linear, WAV

- elmeg ICT46
- elmeg ICT88
- elmeg ICT880 und -rack

Die elmeg ICT-Serie kann mit einer Smart Media Card (SMC) um bis zu 128 MB erweitert werden, um Voiceapplikationen (Text vor Melden, Meldetexte, Infotexten, Weckruf, Warteschleifen) und mehrere Wartemelodien (MoH) zu speichern.

Hinweis: Ohne Speicherkarte stehen bei den Modellen elmeg ICT88 und elmeg ICT880 (inkl. -rack) 32 Sekunden interner Speicher für maximal 4 Audiodateien (Dateilänge wird jeweils aufgerundet aus volle 8 Sekunden) zur Verfügung.

Hinweis: Wartemusiken starten und enden mit der Benutzung. Das heißt, dass die Melodie für einen Anrufer, welcher eine Wartemusik hört (z.B. Warteschleife oder Vermittlung), an einer beliebigen Stelle der Audiodatei beginnt.

Die maximale Speicherkapazität beträgt 192 Sekunden, wobei bix zu 8 Audiodateien gespeichert werden können. Der Bedarf berechnet sich aus den Dateien für Text vor Melden, Weckansagen und Meldetexten zu 100 % (volle Länge) und den Wartemusiken (MoH) zu je 4 Sekunden, da diese dynamisch nachgeladen werden.
Für die Wiedergabe von Audiodateien stehen 16 Kanäle zur Verfügung.

Beispiel:
- 120 Sekunden Infotext
- 40 Sekunden Text vor Melden
- 180 Sekunden Wartemusik (z.B. für Sekretärin) > Berechnet werden 4 Sekunden
- 160 Sekunden Wartemusik (z.B. für Chef) > Berechnet werden 4 Sekunden
Macht eine Summe von 120 + 40 + 4 + 4 = 168 Sekunden und somit ist dieses verwendbar.

Dateiformat: 8 Bit, 8 kHz, Mono, linear, WAV

- elmeg T484

Die elmeg T484 kann mit einer Compact Flash Speicherkarte (maximal 2GB) erweitert werden, um das Voicemailsystem zur verwenden und bis zu 4 Audiodateien als Wartemusik (MoH), Ansage vor Abfrage oder Weckansage mit bis zu 255 Sekunden einzuspielen.
Hinweis: Die Anzahl der konfigurierbaren Voicemailboxen ist abhängig von der Größe der Speicherkarte. Detaillierte Informationen sind in der Bedienungsanleitung zu finden.

Dateiformat: 8 Bit, 8 kHz, Mono, linear, WAV

- elmeg T240
- elmeg T444

Die elmeg T240 und elmeg T444 verfügen über einen Speicher für 30 Sekunden (nicht erweiterbar) für die Verwendung als Wartemusik (MoH).

Dateiformat: 8 Bit, 8 kHz, Mono, linear, WAV

Keine Kommentare:

Kommentar posten